Cockpit

Profil

Teamgeist, Kreativität und kurze Wege

1998 ging die Leitung der Firma von Herr Leitenberger Senior an seinen Sohn Achim Leitenberger über, der schon 1986 ins Unternehmen eintrat. Seine Leidenschaft für Technik, Motoren, Motorräder und technische Innovationen teilt er mit fast der ganzen Belegschaft. Das macht sich bemerkbar: alle Standorte sind bewusst mit modernster Technik ausgerüstet und gegenüber neuen Innovationen immer offen.

Freiraum schafft neue Ideen und die Begeisterung, Dinge bis zum Ende zu führen. Eigeninitiative fördern, persönlich Kontakte pflegen, kurze Dienstwege schaffen, das ermöglicht den Teamgeist den es braucht, um gemeinsame Ziele zu erreichen.

Ein Team mit Engagement!