Collage

Zahlen + Fakten

Historie

  • 1969 gegründet in Reutlingen, im Herzen des "Wilden Südens"
  • die ersten erfolgreichen Produkte sind Thermometer und Manometer
  • 1985 nach Brand des Firmengebäudes Umzug nach Kirchentellinsfurt, Gelände Bahnhofstraße mit ca. 5000 m²
  • erstes "Autotestgerät" ist der Kühlsystemtester (heute TVU 139)
  • Aufgliederung der verschiedenen Sparten in 3 Schwesterunternehmen: Autotestgeräte Leitenberger GmbH, Leitenberger Mess- und Regeltechnik GmbH, Leitenberger Druck und Temperatur GmbH
  • 2013 Aufstockung der Produktionsstätten und der Konstruktion in Kirchentellinsfurt um ca. 1300 m²
  • 2014 Mitarbeiter insgesamt: ca. 150

Betriebsgebäude und -flächen

Verwaltung: Bahnhofstraße 33, mit ca. 2500 m²

Headqarter
  • Büros, Verwaltung, Einkauf, Verkauf
  • Grafik, QS, Ausstellungsraum, Schulungsraum
  • Labor für Entwicklung Elektronik/Software
  • Entwicklung, Mechanik
  • Fertigteile, Versand

Werk I: Bahnhofstraße 32, mit ca. 2500 m²

Werk 1
  • Qualitätsprüfung
  • Produktion, Fertigung, Montage
  • Labor/Entwicklung
  • CAD-Büro, 3D-Drucker 
  • Elektronik
  • Platinenbestückung
  • Reparaturwerkstatt

Werk II: Alexandroupolis, Griechenland, mit ca. 2200 m²

Werk 2
  • Vormontage
  • Teilmontage
  • Lager

Werk III: Gewerbepark, mit ca.180 m²

Gewerbepark
  • Kartonlager
  • Verpackungsmateriallager
  • Depot
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Besucherparkplätze

Werk IV: Wannweiler Straße 3, mit ca. 2200 m²

Werk 4
  • CNC-Schaumstofffräse
  • Kofferkonfektion
  • Leerkoffer- und Schaumstoffrohlinglager
  • Labor für Sensorik (Software/Hardware)
  • Softwareentwicklung und -programmierung

Parkplätze

Parkplatzschild

Rund um unsere Gebäude stehen unseren Besuchern und Mitarbeitern rund 150 Parkplätze zur Verfügung.