Automatikgetriebespülung

Getriebe moderner Fahrzeuge sind immer höheren Ansprüchen an Effizienz, Komfort und Leistung ausgesetzt. Um eine einwandfreie Funktion des Getriebes über die gesamte Einsatzdauer zu gewährleisten, spielt die richtige Schmierung eine große Rolle.

Warum sollte das Getriebe gespült werden ?

  • Für die verschiedenen Baugruppen bedarf es spezieller Getriebeöle. Oftmals sind diese Öle als „Lifetime“-Öle ausgelegt, hohe Betriebstemperaturen z.B. bei Fahrten bei hohen Geschwindigkeiten oder sportliches Fahren lassen das Öl jedoch schneller altern.
  • Ein Ölservice beim Automatikgetriebe wird von namhaften Getriebeherstellern, z.B. alle 50.000 bis 100.000 km oder spätestens alle acht Jahre empfohlen.
  • Der Getriebeölwechsel wird bereits heute von vielen Fahrzeugherstellern in regelmäßigen Zeitabständen im Serviceplan vorgeschrieben und kann die Lebensdauer eines Automatik- oder Direktschaltgetriebes deutlich verlängern.
  • Die Spülung des Getriebes ermöglicht darüber hinaus das Abtragen und Ausspülen von Verunreinigungen und Ablagerungen im Getriebe.
  • Zusätzlich wird bei der Spülung eine Öl-Wechselrate von fast 100 % erreicht, bei einem Ölwechsel lediglich ca. 60 %.
  • Bei folgenden Aspekten ist ein Getriebeölwechsel mit Spülung notwendig und wirtschaftlich sinnvoll:
    • Hohe Laufleistung
    • Lange Schaltübergänge
    • Unsaubere Schaltvorgänge
    • Fehlermeldung im Bordcomputer

Große Chancen für Ihre Werkstatt

  • Steigern Sie Ihren Umsatz
  • Amortisation bereits nach 10 bis 15 Einsätzen
  • Verstärkte Kundenbindung
  • Höhere Kundenzufriedenheit
  • Steigerung ihrer Kompetenz

Die beliebtesten Spülgeräte von Leitenberger

Automatikgetriebe Spülgerät mit V2A-Fahr-/Servicewagen

zum Produkt

Automatikgetriebe Spülgerät mit V2A-Fahr-/Servicewagen und Adapterset BMW

zum Produkt

Automatikgetriebe Spülgerät mit V2A-Fahr-/Servicewagen und Adapterset Mercedes Benz

zum Produkt

Automatikgetriebe Spülgerät mit V2A-Fahr-/Servicewagen und Adapterset VW

zum Produkt

Warum ein Spülgerät von Leitenberger ?

  • Leitenberger bietet die meisten und professionellsten Adapter für verschiedene Getriebe an und die beste Marktabdeckung.
  • Namhafte Getriebehersteller nutzen unsere Geräte zur Spülung und Reinigung.
  • Die Spül-Produkte von Leitenberger wurden und werden gemeinsam mit Tim Eckart, dem Experten auf diesem Gebiet, entwickelt.
  • Funktionalität vor Design.
  • Permanente Weiterentwicklung unserer Produkte in enger Abstimmung mit aller Marktteilnehmern.
  • Wechselrate von fast 100 %.
  • Unbedenklicher und erprobter Reiniger.
  • 10 Jahre Markterfahrung.

Wie funktioniert die Spülung

  • Um Ablagerungen zu lösen, wird dem Getriebeöl vor dem eigentlichen Spülen ein spezieller Reiniger zugeführt.
  • Anschließend wird das Fahrzeug in den verschiedenen Gangstufen für ca. eine viertel Stunde warm gefahren, um ein Verteilen des Reinigers zu gewährleisten.
  • Danach wird das Spülsystem, je nach Getriebetyp, an den Vor- oder Rücklauf des Ölkühlers adaptiert.
  • Mit dieser Erweiterung des Ölkreislaufes lässt sich das Altöl in einem Behälter des Spülsystems auffangen.
  • Bevor man die Befüllung mit dem neuen Getriebeöl vornimmt, wird die Ölwanne gereinigt und ein neuer Getriebeölfilter eingebaut.
  • Das System pumpt das neue Getriebeöl mit einer 12 Volt Pumpe aus den Ölkanistern in den Ölkreislauf zurück.
  • Das Getriebe wird dann über die Bordelektronik neu eingelernt. Dies ermöglicht dem Kunden ein neues Fahrgefühl direkt nach der Spülung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie haben Interesse an einem unserer Produkte oder haben noch Rückfragen? Kein Problem, senden Sie uns einfach eine Anfrage über dieses Formular und wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.