Common Rail-Injektor, Rücklaufmengen-Messung

  • Ein klarer Indikator für die Güte eines Common-Rail-Injektors ist die Rücklaufmenge. Ein schadhafter Injektor weist eine höhere bzw. niedrigere Rücklaufmenge auf, als ein intakter Injektor.
  • Prüfmöglichkeiten:
    • bei Startproblemen kann ein defekter Injektor festgestellt werden
    • Vergleich der Rücklaufmenge verschiedener Common-Rail-Injektoren
    • Bestimmung des Rücklaufvolumens