Seit 50 Jahren beschäftigen wir uns mit der Herstellung und dem Vertrieb qualitativ hochwertiger Prüf- und Messgeräte für die Werkstatt. Das Ergebnis: Unser aktuelles Produktportfolio, welches neben vielen bekannten und bewährten Produkten auch aktuelle Problemlösungen und intelligente Tools für anspruchsvolle Anwender bietet.

Motordruckverlust-Tester für Otto-und Dieselmotoren

  • Die Motordruckverlust-Messung ermöglicht die Diagnose jedes einzelnen Zylinders bzw. Brennraums bei Otto- (Benzin-) und Dieselmotoren.
  • Durch das kontrollierte Zuführen von Druckluft in den Brennraum kann der Grad der Entweichung und der Austrittsort ermittelt werden.
  • Luftaustritt bzw. Blasgeräusche im Ansaugbereich oder Auspuff
    • Mögliche Fehlerstelle: Undichte Ein- oder Auslassventile.
  • Luftaustritt an der Kurbelgehäuseentlüftung, dem Öleinfüllstutzen oder Ölmessstab
    • Mögliche Fehlerstelle: Verschleiß von Kolben, Kolbenringen, Zylinderlaufbahn oder defekte Zylinderkopfdichtung.
  • Luftblasen im Kühlwasser-Ausgleichsbehälter oder im Brennraum des benachbarten Zylinders
    • Mögliche Fehlerstelle: Undichte Zylinderkopfdichtung, Risse im Zylinderkopf.
  • Hinweis: Weitere Adapter für den Einsatz der Prüfgeräte in den unterschiedlichsten Motoren finden Sie im Servicebereich in der "Adapterliste für Kompressions- und Druckverlusttester" zum Download