Förderpumpen-Prüfgerät (-1...+3 bar)

Artikelnummer :
FP 01 (041213)
GTIN :
4251712711685

Beschreibung

Förderpumpen-Prüfgerät mit Plexiglaskörper zur leichten Beobachtung des Prüfmediums (Luftblasen). Einfache Montage bzw. Demontage durch Schnellkupplungssystem.
Die Prüfung umfasst folgende Möglichkeiten:

  • Störung an Kraftstoffzufuhr
  • Störung am Überstromventil
  • Störung der Förderpumpe
  • undichte Öl- und Kraftstoffleitungen
  • Luftblasen im System
  • Prüfung im Fahrbetrieb möglich
  • Zur schnellen, einfachen und professionellen Prüfung und Diagnose der Kraftstoff-Förderpumpe von Otto- und Dieselmotoren. 
  • Die Prüfung umfasst folgende Möglichkeiten:
    • Störung an der Kraftstoffzufuhr
    • Störung am Überstromventil
    • Störung der Förderpumpe
    • Undichte Leitungen / Druckverlust
    • Luftblasen im System
    • Prüfung im Fahrbetrieb möglich
  • In Verbindung mit weiteren Adaptern nahezu universell einsetzbar.
  • Durch den Plexiglaskörper kann der Kraftstofffluss genau beobachtet werden (Luftblasenerkennung).
  • Druck- und Vakuumprüfung von -1 bis +3 bar
  • Einfache Montage bzw. Demontage durch Schnellkupplungssystem
  • Alle Einzelteile als Ersatzteile lieferbar.
  • Qualitätsprodukt, Made in Germany.
  • Umfangreiches Adaptersortiment als Zubehör.
Lieferumfang
  • 1 Vakuummanometer NG 63, Messbereich -1...+3 bar
  • 2 Schläuche à 3,00 m,
  • 1 Adapter M 12x1,5 (Außengewinde)
  • 1 Adapter M 12x1,5 (Innengewinde)
  • Lieferung im Karton
Ersatzteile
  • ET 277 (121173) Vakuummanometer NG 63 mm, Messbereich -1...+3 mit GSK